Eltern + PädagogenKurse

Hilfe, mein Kind kommt in die Pubertät

In diesem Kurs erhalten Sie die Schlüssel, was „ Pubertät“ einfacher macht.

Ein Jugendlicher ist weder Kind noch Erwachsener – und hierin liegt ein Großteil der Verwirrungen, Schwierigkeiten, Turbulenzen und Herausforderungen begründet. Leider geschieht Erwachsenwerden nicht zwangsläufig – nicht alle Jugendlichen lassen sich auf ihre Entwicklungsaufgabe ein. In der Pubertät werden erwachsene Funktionen „freischaltet“ – ob der Heranwachsende dafür bereit ist oder nicht!

Der häufigste Fehler der Erwachsenen ist, sich vorzeitig zurückzuziehen. Zwar ist die Zeit des Erziehens jetzt vorbei, dafür hatten wir die ersten 12 Lebensjahre zur Verfügung, doch nun wartet eine andere Aufgabe auf uns!

Inhalte

  • Was können wir noch VOR Beginn der Adoleszenz tun?
  • Was brauchen unsere Kinder von uns, damit sie gut und sicher durch die Pubertät kommen?
  • Was können wir noch tun, wenn unsere Kinder bereits IN der Pubertät sind?

Zielgruppe

Für Fachkräfte, Eltern, Großeltern, Lehrer,  Sozialarbeiter u.a.
Auch Eltern von Kleinkindern und Kindern in der Vorpubertät werden den Kurs als sehr nützlich finden, um sich auf die Übergangsphase vorzubereiten und um ihre Kinder sicher durch die Adoleszenz zu führen.

Für Erwachsenen auch ohne Kinder zum persönlichen Wachstum.
Alle „Beziehungsgeschichten“ sind auf die Zeit während der Adoleszenz zurückzuführen.